C.F. Møller Architects geben der Vision einer neuen Medienstadt in Dänemark Gestalt

TV 2 Danmark, Jysk Fynske Medier, Syddansk Universitet (SDU), TV 2 Fyn und Media City Odense (MCO) haben eine Absichtserklärung mit der DSB Immobilienentwicklung unterzeichnet, um eine Medienstadt in Odense zu schaffen. Die erste Phase der neuen Medienstadt, die laut der Projektvision Anfang 2026 fertiggestellt sein soll, wird neue Maßstäbe für Innovation und Zusammenarbeit setzen und den Rahmen für den besten Arbeitsplatz der Welt bieten.

C.F. Møller Architects

C.F. Møller Architects ist eines der führenden Architekturbüros Skandinaviens, mit über 90 Jahren preisgekrönter Arbeit in den nordischen Ländern und weltweit. 

Jeden Tag schaffen wir architektonische Qualität basierend auf Innovation, Erfahrung und nordischen Werten. Dies sichert nachhaltige und ästhetische Lösungen mit bleibendem Wert für Kunden, Nutzer und die Gesellschaft.

Expertise

Expertise

Our expertise are based on more than 90 years of experience, ongoing research and modern digital tools in combination with a design approach which uniquely integrates architecture, interior, landscape, urbanism and product design and including a particular long history within healthcare.

Selected Projects

Selected Projects

14.10.2021

LEGO® Campus

Flexibler und nachhaltiger Bürokomplex und Park, der die spielerische Kultur der LEGO® Gruppe fördert.

Erweiterung RWTH Aachen Universitätsklinikum

Das ikonische, denkmalgeschützte Universitätskrankenhaus RWTH in Aachen wird durch einen neuen Operationsbereich erweitert, der sowohl eine Intensivstation als auch eine neue Empfangshalle erhalten soll.
6.5.2021

Biskop Gunnerus gate 14B

Ein Hochhaus am Hauptbahnhof von Oslo, das die Straße, den Bahnhof und die Menschen in der Stadt miteinander verbindet.
14.10.2021

Zenhauser

Die Gestalt der Gebäude verbindet die Begriffe innen und außen miteinander, da Landschaft und Außenanlagen einen wesentlichen Teil des Erlebnisses ausmachen.
27.4.2022

Carlsberg HQ Landschaft und Renovierung Carl Jacobsens Garten

Die Art, wie die Landschaft der Carlsberg-Zentrale gestaltet ist, verbindet Geschichte und Gegenwart, außen und innen, öffentlich und privat unter Berücksichtigung von Klimaresilienz.

YoYo

Eine innovative Serie Innenraumleuchten, die mit einer geringen Aufbauhöhe von 50 mm den Einbau überflüssig macht und viele Arten von Beleuchtungsaufgaben löst.

News

News

23.6.2022

C.F. Møller Architects geben der Vision einer neuen Medienstadt in Dänemark Gestalt

TV 2 Danmark, Jysk Fynske Medier, Syddansk Universitet (SDU), TV 2 Fyn und Media City Odense (MCO) haben eine Absichtserklärung mit der DSB Immobilienentwicklung unterzeichnet, um eine Medienstadt in Odense zu schaffen. Die erste Phase der neuen Medienstadt, die laut der Projektvision Anfang 2026 fertiggestellt sein soll, wird neue Maßstäbe für Innovation und Zusammenarbeit setzen und den Rahmen für den besten Arbeitsplatz der Welt bieten.
14.6.2022

C.F. Møller Architects erhält eine internationale Auszeichnung für nachhaltiges Bauen

Für den Hauptsitz von Carlsberg in Valby erhält C.F. Møller Architects den GREEN GOOD DESIGN Award. Die internationale Auszeichnung wird für innovative Architektur und innovatives Design verliehen, die höchsten Nachhaltigkeitsstandards entsprechen.
13.6.2022

C.F. Møller Architects erweitert den Partnerkreis

C.F. Møller Architects erweitert sein Partnerkreis um vier neue Partner in Dänemark, einen neuen Partner in Schweden und einen neuen Associate Partner in Dänemark.
25.5.2022

Neue Mitglieder in C.F. Møller Architects Verwaltungsrat

Die assoziierte Partnerin und Architektin Vendela Martinac in Stockholm wird gemeinsam mit Franz Ødum, Architekt und Abteilungsleiter in Kopenhagen, Mitglied des Vorstands von C.F. Møller Architects.
24.5.2022

Vision for the future of Uppsala C presented

The development plan for a new central station in Uppsala, Sweden, designed by C.F. Møller Architects together with the consultancy WSP, is presented today. A new development plan for Uppsala C will turn the heart of the city into a vibrant meeting place, as well as an efficient transport hub. The plan includes a new train station, the track area and the city centre adjacent to the station area.